Auf diesem Blog-Shop werden Cookies verwendet
um die Funktionalität der Webseite zu ermöglichen.
Durch das Navigieren in meinem Blog-Shop oder das
Klicken innerhalb meines Blog-Shops, stimmst Du der
Sammlung von Informationen mittels Cookies zu.
Weitere Informationen über verwendete Cookies und deren
Handhabung findest Du hier
Um Dir einen uneingeschränkten Service zu
gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.

undefined
selfmade4you
Tüten aus Geschenkpapier

Tüten aus Geschenkpapier

Hier gibt es eine DIY-Anleitung für kleine Tüten aus Resten von Geschenkpapier.
Habt Ihr auch immer so kleine Reste von Geschenkpapier, mit denen man scheinbar nicht viel anfangen kann?
Ich habe dafür ein Lösung: Mach einfach kleine Tüten daraus und nutze diese für Mitbringsel, Gastgeschenke, Cookies oder als Adventskalender
Hier gibt es ein kleines Tutorial für solche DIY-Tüten aus Geschenkpapier. Viel Spaß beim nach machen.


Hier gibt es eine DIY-Anleitung für kleine Tüten aus Resten von Geschenkpapier.

Das wird benötigt

Ich verwende am liebsten immer quadratische Geschenkpapier-Abschnitte. In diesem Beispiel verwende ich 20 x 20 cm große Stücke. Natürlich geht auch etwas größer oder kleiner und quadratisch muss es auch nicht sein.
Aber winklig sollten die Zuschnitte auf jeden Fall sein. Darauf solltest Du achten.
Außerdem verwende ich doppelseitiges Klebeband und etwas normales Klebeband für den Boden.
Anstelle des normalen Klebebandes kann man natürlich auch doppleseitig klebendes verwenden. Das ist sogar noch besser, weil man es nicht sieht. Aber ich finde, der Boden einer Tüte muss nicht so perfekt sein.



Step by Step Tutorial für eine Geschenktüte

Step 1

An eine Kante des quadratischen Papierstücks habe ich auf die spätere Außenseite einmal komplett doppelseitiges Klebeband angebracht. Wenn man das Papierstück jetzt 2 mal faltet - so dass die schöne Seite außen ist - kann man die beiden gegenüberliegenden Kante zusammen kleben.

Step 2

Jetzt hat man den Rohling für die Tüte - aber keinen Boden. Den falten wir jetzt. Linke Ecke einmal bis zur Mitte falten.

Step 3

Dann die rechte Ecke wie ein Spiegel ebenfalls zur Mitte falten.

Step 4

Die neu entsatndene Spitze nach oben falten.

Step 5

Wieder auffalten ...

Step 6

... und jetzt die Falzlinien nutzen um den künftigen Boden der Tüte nach Innen zu falten.

Step 7

Wenn man das mit beiden Seiten gemacht hat kann man den oben liegenden Teil der Spitze etwas weiter als über die Mitte nach innen falten.

Step 8

Das selbe macht man mit dem unten liegenden Teil der Spitze und fixiert es mit etwas Klebeband.


Und hier noch was für die Pinwand ...



Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.