Auf diesem Blog-Shop werden Cookies verwendet
um die Funktionalität der Webseite zu ermöglichen.
Durch das Navigieren in meinem Blog-Shop oder das
Klicken innerhalb meines Blog-Shops, stimmst Du der
Sammlung von Informationen mittels Cookies zu.
Weitere Informationen über verwendete Cookies und deren
Handhabung findest Du hier
Um Dir einen uneingeschränkten Service zu
gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.

undefined
selfmade4you
Geschenke verpacken plastikfrei

Geschenke verpacken plastikfrei

So kannst Du Geschenke plastikfrei und nachhaltig verpacken. Hier zeige ich Dir einen Trick, der ganz ohne Klebetape funktioniert.
Plastikfreies und am besten recyceltes Papier und eine Juteschnur sind wirklich schön für eine Geschenkverpackung.
Aber beim Verpacken selber nutzen viele dann doch ein kleines Stückchen Klebeband und damit wird aus der nachhaltigen Geschenkverpackung eine nicht plastikfreie Verpackung. Das ist ärgerlich - erst recht wenn die Klebestreifen später doch in der Papiertonne landen.
Ich hab mir Gedanken gemacht und ein paar Experimente durchgeführt. Irgendwie hat der selbstgemachte Bastelkleber nicht wirklich geklebt und ganz ohne Klebeband ging das Einpacken schief. Aber dann hatte ich eine Idee.


So kannst Du Geschenke plastikfrei und nachhaltig verpacken. Hier zeige ich Dir einen Trick, der ganz ohne Klebetape funktioniert.

Der Trick mit dem Zwirnsfaden

Eigentlich ist es mega einfach. Ein kleines Stückchen Nähgarn übernimmt den Job, den sonst das Klebeband hat.
Durch den Faden hält das (nachhaltige) Geschenkpapier fest und man kann das verpackte Geschenk drehen und wenden. Damit kann man ganz in Ruhe das endgültige Geschenkband (natürlich plastikfrei) um das Geschenk wickeln.



Step by Step Tutorial für nachhaltige Geschenkverpackungen ohne Klebeband

Step 1

Anstelle des Klebebandes nimmst Du einen Zwirnsfaden. Mit dem kannst Du Deine Geschenkverpackung fixieren.

Step 2

Die Fixierung mit dem Zwirnsfaden ermöglicht es, ohne Umstände die Schnur oder das Band zu knüpfen.

Step 3

Einen weissen Zwirnsfaden hätte man einfach darunter lassen können. Den roten schneidest Du besser ab.


Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.