0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Eine Katzenvilla für die Steunerin

kleine Streunerkatze erkundet ihr neues Reich

Wir Hundemenschen sind auf die Katze gekommen - und das was so ...

... mitten im heißen Hochsommer schleppte sich ein fast verdurstetes Kätzchen unter unserem Tor durch und stieß direkt mit unserer energiegeladenen 2 jährigen Golden Retriever Hündin Sunny zusammen. Die riesige Freude von Sunny machte den Schrecken für das Kätzchen ganz sicher nicht geringer. Aber wer so kurz vor dem Ende ist, gibt irgendwann auf und rennt nicht mehr weg.
So einen Fall hatten wir hier und Sunnys Badebecken war des Kätzchens Rettung, weil sie endlich trinken konnte. Der Hund war glücklich - die Katze erschöpft, am Leben und uns war es wurst - also blieb die Katze einfach da. Jetzt wohnt Yoda im eigenen Mietzhaus und fühlt sich Pudel - quatsch - Streunerwohl.



Luxus-Katzenhaus

Diese Katzenvilla ist ein Einzelstück und ein optimierter Nachbau von Yodas Katzenhaus.
Das gesamte Katzenhaus wurde aus Vollholz gebaut und außen mit Schweden Waxx der Firma Pigrol lasiert.
Das Haus bietet 2 geschlossene Rückzugsräume für Katzen. Jeder dieser Räume ist für Katzen über eine runde Öffnung mit 12 cm Durchmesser erreichbar und kann zusätzlich komplett geöfnet werden. Beim unteren Raum kann das gesamte Katzenhaus vom Boden abgenommen werden und beim oberen Raum kann das Dach aufgeklappt werden.
Das abgebildetet Kissen gehört zum Katzenhaus dazu und hat eine Größe von 40x40cm.

Geschenkidee Luxus Katzenhaus

Artikelnummer: 007

Luxus-Katzenhaus für kleine Streunerkatzen

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.


Yoda führt durch das Katzenhaus

Liebe Katzen & Kater, Ihr seht hier eine Luxus-Katzenvilla vor euch.
Durch das Mond-Tor gelangt Ihr in den ersten Raum im Halbpaterre. Die Geschosshöhe an sich sorgt für einen Igel- (und somit floh-) freien Raum den man als Bed- oder Dining-Room nutzen könnte.
Den ersten Stock erreicht man über einen Balkon. Von hier hat man einen schönen Überblick über alles was rund um das Halbparterre geschieht. Das ist vor allem dann interessant wenn die Dosenöffner Ihrer Funktion nachgehen. Der Raum im ersten Stock ist etwas kleiner als der im Halbparterre - Ihr spart aber Heizenergie im Winter weil Ihr den kleinen Raum natürlich viel besser warm halten könnt.
Das Highlight dieser Luxus-Katzenvilla ist die Dachterasse - sie ist oben.
Die Dachterasse hat einen angenehm hohen Rand damit das Kissen nicht raus rutscht und man sich schön ankuscheln kann und - hab ich es schon erwähnt - sie ist oben.
Von hier aus hat man einen guten Überblick und kann die Dosenöffner sehr gut beobachten und dirigieren - ach ja und - sie ist oben.
Ja was soll's - wir Katzen sitzen nun mal gerne oben und deshalb wollen wir die Dachterasse haben - pfeiff auf die Villa darunter.



News

Yodas-Katzenhaus war der Prototyp für das Luxus-Katzenhaus

Unsere erste Katzenvilla haben wir mit dem Allwetterwachs von Pigrol gestrichen (eingerieben kommt da wohl eher hin). Jetzt gibt es dieses tolle Produkt nicht mehr und wir haben sehr sehr lange nach einem geeigneten Ersatz gesucht und uns für Schwedenwachs entschieden.
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie schwer es ist wirklich gute Produkte zur Holzkonservierung zu finden die wir uns und unseren Haustieren auch wirklich zumuten wollen und die trotzdem noch toll aussehen. Oft steht BIO drauf aber das kann ja trotzdem auch giftig sein.
Im Herbst wurde das Schwedenwachs geliefert - aber wir mussten auf geeignete Temperaturen warten um das Wachs auch gut verarbeiten zu können. Jetzt war es soweit und die Katzenvilla steht jetzt endlich frisch gewachst in den Shop.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.