Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
undefined
selfmade4you
DIY-Anleitung für Paracord Schmuck

DIY-Anleitung für Paracord Schmuck

Hier findest Du eine Step-by-Step DIY Anleitung für ein Paracord-Armband mit einem Verschluss aus Fimo. Wunderschön und gleichzeitig Upcycling der Materialreste von der zugehörigen Paracord-Hundeleine.
Paracord ist einfach mega cool - ich bin davon total begeistert. Nachdem ich Hunde-Halsbänder und -Leinen aus Paracord angefertigt habe, wollte ich auch mal irgend etwas für mich selber machen. Das ist gar nicht so einfach, weil ich allergisch auf Metall reagere und deshalb normale Verschlüsse oft für mich nicht funktionieren.
Kurzerhand habe ich mir eine alternative Verschluss-Variante ausgedacht und die mit Fimo realisiert.


Hier findest Du eine Step-by-Step DIY Anleitung für ein Paracord-Armband mit einem Verschluss aus Fimo. Wunderschön und gleichzeitig Upcycling der Materialreste von der zugehörigen Paracord-Hundeleine.

Vorab ein paar Tipps

Bevor Ihr beginnt, lest Euch doch bitte meine Paracord-Tipps durch. Damit könnt Ihr Euch evtl. ein paar Fehlversuche sparen, die mir am Anfang unterlaufen sind.
Ich empfehle auch immer wieder, lieber 450-er Paracord oder kleiner zu verwenden. Gebräuchlicher ist der 550-er Paracord aber ich kann absolut nicht verstehen, warum.
Die Fimo-Masse rollt Ihr wie Plätzchenteig zwischen Backpapier aus. Dann stecht Ihr mit der Deo-Kappe den Verschluss aus. Ihr habt jetzt ein rundes Fimo-Plätzchen. In dieses Plätzchen stecht Ihr mit dem dünnen Strohhalm. Danach mit dem dicken, halbierten Strohhalm die Halbkreise ausstechen.
Aus dem ursprünglichen runden Plätzchen ist jetzt eine 6 geworden und die kann man als Verschluss nutzen. Wichtig ist, daß das Armband ganz eng sitzt. Ansonsten funktioniert der Verschluss nicht.



Hier findest Du eine Step-by-Step DIY Anleitung für ein Paracord-Armband mit einem Verschluss aus Fimo. Wunderschön und gleichzeitig Upcycling der Materialreste von der zugehörigen Paracord-Hundeleine.

Armbandverschluss aus Fimo

    Für meine Armband habe ich 450 Paracord verwendet. Das paßt ideal für meinen selbst gefertigten Verschluss.
  • 1 mal knapp 100cm Diamond Blue
  • 1 mal knapp 100cm Taupe
    Außerdem benötigt Ihr für den Verschluss:
  • Fimo
  • 1 Streifen Backpapier
  • je einen dicken und einen dünnen Strohhalm
  • eine Form zum Ausstechen (Deckel von einem Deo)
Alternativ könnt Ihr natürlich einen Verschluss aus Kunststoff oder aus Metall verwenden.


Step by Step Tutorial für eine Hundeleine

Step 1

Den dickeren Strohhalm benötigt man für Halbkreise. Deshalb müßt Ihr den Strohhalm auch an einem Ende halbieren.

Step 2

Den DIY-Verschluss aus Fimo könnt Ihr, wie zuvor beschrieben, herstellen.

Step 3

Das Armband startet Ihr mit einem Diamantknoten am offenen Ende des DIY-Verschlusses.

Step 4

Danach flechtet Ihr einfach rund - wie bei einer Leine -und fädelt die Enden einmal durch das Loch vom DIY-Verschluss.

Step 5

Am Ende könnt Ihr das Armband wieder mit einem Diamantknoten abschließen und darin die offenen Enden verschweißen.

Step 6

Alternativ - und die Variante finde ich schöner - flechtet Ihr zurück und verschweißt die offenen Enden direkt im Armband.



Und hier noch was für die Pinwand ...



Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.