Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
undefined
selfmade4you

Paracord Tipps - einfach und gut

Paracord Tipps - einfach und gut

so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten
Als Paracord Anfänger stolpert man unweigerlich über einige Fragen und Probleme, die nicht in jedem Tutorial ausführlich erläutert werden können.
Am schlimmsten finde ich die Wahl der richtigen Paracord-Stärke, die Längenberechnung und - ganz schlimm - die saubere Verarbeitung der Enden. .


so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten

die besten Tipps für Paracord

Hier gibt es 5 ultimative Tipps, mit denen Ihr Paracord-Anleitungen vielleicht besser umsetzen könnt.

Tipp 1 - wähle die richtige Paracord Stärke

Die meisten Tutorials sind für 550-er Paracord verfasst. Sobald man mehr als 2-3 Stränge verarbeitet, erhält man bei dem 550-er Paracord aber schon ziemlich dicke Taue. Immerhin werden bei 3 Strängen 3x2x4mm Paracord - also 24 mm Paracord im Durchmesser - verarbeitet. Wenn man dann noch die Windungen und Schlaufen durch Knoten dazu rechnet, kann man damit Halsbänder für Großtiere basteln - aber nicht für Hunde und schon gar nicht für kleine Hunde. In unserem Beispiel habe ich 450-er Paracord verwendet. Das ist mehr als reichlich und 350-er wäre evtl. besser gewesen.

Tipp 2 - ermittle den Paracord-Verbrauch

Da gibt es einen ultimativen Tipp: Nutze die Längenberechnung von Swiss-Paracord.ch. Dafür mußt Du nur wissen, wie der Knoten heißt, den Du nutzen möchtest und vermutlich findest Du die dazu passende Längenberechnung dort. Nach meiner Erfahrung kann man die Werte des 550-er Paracords auch auf den 450-er übertragen.

Tipp 3 - plane schon am Start für das Ende

Bei Halsbändern und Leinen legt man zum Start einfach eine Paracord-Schlaufe um einen Ring oder Karabiner. Aber zum Abschluss hat man dann lose Enden, die man verknoten, verflechten und verschweißen muss. Bei einer einfachen rundgeflochtenen Leine kann man zum Abschluss einen doppelten Diamantknoten machen und darin die abgeschnittenen Enden verstecken und 'verschweißen'. Dafür gibt es ein geniales Tutorial.
Bei einem flachen breiten Halsband wie in unserem Beispiel ist am Ende einfach nicht genug Platz, um die offenen Enden zu verstecken. Deshalb habe ich hier einach das Halsband von 2 Seiten gestartet und lasse es genau in der Mitte zusammen treffen und verstecke die Enden dort.

Tipp 4 - offene Enden verschweißen

Wenn man Paracord schneidet, räufelt es auf. Man muss die abgeschnittenen Enden 'verschweißen'. Ich hab dafür eine regelbare Lötstation genutzt und 280°C eingestellt. Ein einfacher Lötkolben geht sicher auch - der wird aber heißer und man muss ziemlich vorsichtig vorgehen. Das ist aber immer noch besser, als das abbrennen mit dem Feuerzeug.

Tipp 5 - Karabiner, Perlen und Co

In Paracord kann man ganz wunderbar viele hübsche und nützliche Dinge einflechten. Es gibt Perlen aus EM-Keramik gegen Zecken oder Perlen mit Buchstaben und auch Ziffern, mit denen man Hundename oder Halter-Telefonnummer einarbeiten kann. Außerdem kann man den langweiligen silbernen Karabiner durch farbige Varianten oder durch andere, wie den S-Biner, ersetzen. Aber Achtung - der S-Biner ist toll, weil er auch mal Sand ab kann aber er hält nicht viel Zugkraft aus.


Hundehalsband DIY Anleitung

DIY-Anleitung Hundehalsband

Ihr findet hier die komplette Step-By-Step-Anleitung für das wunderschöne Hundehalsband aus Paracord. Damit sieht meine kleine Juli aus wie die Hunde-Version einer Indianertochter - findet Ihr nicht?



Und hier noch was für die Pinwand ...

so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten so gelingen Deine Paracord DIY Projekte - von der Längenberechnung bis zum Abschlussknoten


Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.